Aktuelle Berichte 2020

Jugendvereinsmeisterschaften 2020

23.10.2020

 

Nachdem aufgrund von Corona die Jugendvereinsmeisterschaften mehrmals verschoben werden mussten, war es nun letzte Woche endlich so weit. Insgesamt 15 Kinder nahmen in diesem Jahr an den Meisterschaften teil. Aufgeteilt in 4 Gruppen miss sich unser Nachwuchs in Sachen Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Treffsicherheit sowie im normalen Spiel gegeneinander. Am Ende standen die Gruppensieger fest. In Gruppe 1 setzte sich Lenny Grässle an die Spitze, in Gruppe 2 war es Hanna Mauch, in Gruppe 3  gewann Mia Franke und in Gruppe 4 wurde Philipp Knapp erster.  Koordiniert und durchgeführt wurden die Vereinsmeisterschaften durch Chantal und Hermann Kühne unseren beiden Jugendwarten mit Unterstützung von Monika Wieland unserem neuen Kassenwart. Die Volksbank Kraichgau unterstütze in diesem Jahr mit kleinen Geschenken für die Teilnehmer, was eine tolle Ergänzung zu den Urkunden darstellte welche jedes Kind bekam. Wir danken allen Kindern und Unterstützern für den tollen Tag und freuen uns schon auf das nächste Jahr. Euer Jugendwarte des Tennisverein Obergimpern.

Ergebnis Vereinsmeisterschaften Doppel

 

In der letzten Woche wurden auf unserer Anlage nun auch die Doppel der Vereinsmeisterschaften ausgespielt. Wie die Jahre zuvor wurden die Paarungen zugelost und in Gruppen eingeteilt. Bei den Herren nahmen insgesamt 10 Spieler teil, bei den Damen waren es 6 Spielerinnen. Nach der Gruppenphase unter der Woche wurden am Samstag dann die Halbfinale und Finale ausgespielt. Bei unangenehmen niedrigen Temperaturen und einem starken Wind starteten am Morgen die Spiele. Die Regenpause am Mittag nutzten die Teilnehmer für ein gemeinsames Essen im Clubhaus, bevor dann passend für die letzten Spiele doch noch die Sonne raus kam.

 

Bei den Damen wurden die Gewinner der diesjährigen Doppel-Vereinsmeisterschaften durch die Gruppenphase ermittelt, jede Paarung spielte gegeneinander. Am Schluss hießen die Gewinner Luisa Scholz und Daniela Lakos. Bei den Herren wurden durch die Gruppenphase die Teilnehmer für das Halbfinale und Finale ermittelt. Bis ins Finale konnten sich schließlich Adik Eisinger und Thomas Schuster sowie Philipp Knapp und Robin Zuth durchkämpfen. Nach einem packenden und spannenden 3-Satz Match konnte sich mit einem Spielstand von 7:6, 5:7 und 10:7 schließlich Adik Eisinger und Thomas Schuster durchsetzen und gewannen somit die Vereinsmeisterschaften im Doppel 2020.

 

Wir danken allen Teilnehmern, Zuschauern und Helfern für das tolle sportliche Ereignis und gratulieren den Siegern zu ihren Titeln.

Vorschau LK-Tagesturnier und Vereinsmeisterschaften Doppel

 

Die Vereinsmeisterschaften im Einzel sind vorbei und ein Sieger ist gefunden, nun heißt es auch für die Doppel ein Vereinsmeister für 2020 auszumachen. Die Gruppenphase beginnt ab Montag, den 28.09.2020, die Halbfinale und Finale sind am Samstag, den 3.10.2020 geplant. Noch bis zum 26.09.2020 können sich die Mitglieder anmelden.

 

Noch bevor die Vereinsmeisterschaften im Doppel beginnen steht jedoch ein weiteres wichtiges und mittlerweile traditionelles Turnier auf unserer Anlage an. Bereits das elfte LK Tagesturnier wird am 27.09.2020 vom Tennisverein Obergimpern ausgetragen. Weitere wichtige Details hierzu findet man auf der offiziellen Homepage des Badischen Tennisverbandes. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und verletzungsfreie Spiele.

Ergebnis Vereinsmeisterschaften Einzel 2020

 

Eine Woche voller toller und spannender Spiele liegt hinter uns. In der vergangenen Woche wurde im Tennisverein Obergimpern der Vereinsmeister 2020 gesucht. Anders als die Jahre zuvor hat sich die Vorstandschaft in diesem Jahr dazu entschieden die Einzel getrennt von den Doppel durchzuführen. Das sollte zum einen dazu führen das der Spielbetrieb etwas entzerrt wird und zum anderen das den Teilnehmern auch genug Zeit für Pausen blieb um sich entsprechend auf jedes Spiel optimal vorbereiten zu können.

 

Bei den Einzel nahmen dieses Mal insgesamt 12 Männer teil. Sowohl der Titelverteidiger Patrick Romeiß als auch der vielmalige Finalist der letzten Jahre Thomas Schultz konnte aufgrund von Verletzungen in diesem Jahr leider nicht teilnehmen. Gespielt wurde wie in den Jahren zuvor im K.-o.-System mit B-Runde. In der Hauptrunde gelang es Robin Zuth, Enrico Franke, Klaus Gabel und Marc Scholz sich bis ins Halbfinale durchzukämpfen. Robin siegte gegen Enrico mit 6:0 und 6:0, Marc gewann gegen Klaus mit einem 1:6, 6:2 und 10:0. Somit hießen die beiden Finalisten Robin und Marc. In einem packenden Dreisatz-Match konnte sich schließlich Robin Zuth mit einem 2:6, 6:1 und 10:6 durchsetzen und gewann somit das erste Mal die Vereinsmeisterschaften des Tennisverein Obergimpern.

 

In der B-Runde spielten im Halbfinale Philipp Knapp, Jonas Brost, Adik Eisinger und Josef Walz. Sowohl Adik als auch Philipp gewannen ihre Spiele und traten im Finale gegeneinander an. Schließlich gewann Adik mit einem knappen 6:4 und 6:3 das Finale der B-Runde.

 

Im Anschluss an das Turnier wurde gemeinsam im Vereinsheim bei einer leckeren Pizza und einem kühlen Bier noch etwas gefeiert. In diesem Zuge ein Dank an alle Helfer und Organisatoren die zum Gelingen dies traditionellen Turniers beigetragen haben. Ein besonderer Dank geht an Kay Nekolny vom 24-Autohof Bad Rappenau, welcher sich wesentlich an den Kosten für das Essen beteiligt hat. Den Siegern des Turniers sagen wir herzlichen Glückwunsch.

Vorschau Vereinsmeisterschaften 2020

 

Wie jedes Jahr trägt der Tennisverein Obergimpern auch in diesem Jahr seine traditionellen Vereinsmeisterschaften aus. Doch in diesem Jahr gibt es nicht nur aufgrund Corona so Einiges was sich ändert, auch der Spielzyklus wird dieses Mal ein anderer sein.

 

Die Vorstandschaft hat daher beschlossen zum ersten Mal die Einzel getrennt von den Doppel stattfinden zu lassen. Dies soll in erster Linie dafür Sorgen das die Teilnehmer sich entsprechend gut auf die einzelnen Spiele vorbereiten können und ausreichend Pausen zur Erholung haben. Das sonst so straffe Zeitfenster soll dadurch deutlich entspannt und die Organisation vereinfacht werden.

 

Die Einzel finden in diesem Jahr vom 14.09 bis zum 19.09 statt. Anmeldeschluss ist der 11. September.

Mit etwas Pause finden die Doppel dann vom 28.09 bis zum 03.20 statt. Hierfür ist der Anmeldeschluss auf den 26. September festgelegt worden. Eine entsprechende Teilnehmerliste hängt im Clubhaus aus. Hier kann sich jedes Mitglied das Interesse hat gerne eintragen.

 

Für beide Meisterschaften ist geplant jeweils am Samstag nur noch die Halbfinale und Finale zu spielen. Die Teilnehmer werden gebeten auseichend Zeit für die Spiele in den beiden Wochen einzuplanen.

 

Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Teilnahme, spannende Spiele und ein paar schöne Stunden gemeinsam auf der Anlage.

Ergebnis 3. Mixed-Spiel

06.09.2020

 

Im dritten Spiel der Mixed Saison zeigten unsere Damen und Herren wieder einmal was in ihnen steckt. Sie spielten am Samstag bei angenehmen Temperaturen zu Hause gegen den TC Reihen 1. Sie gewannen deutlich mit einem 7:2 Endstand.

 

Im letzten Spiel der Saison treffen sie auf altbekannte Freunde. Am 12.09.2020 geht es auswärts gegen die Spielgemeinschaft des TSG TC Kirchardt / TC Hoffenheim 1980 1.

 

Arbeitsstunden Mitglieder

 

Auch wenn noch einige sportliche Ereignisse in diesem Jahr bei uns auf dem Programm stehen, neigt sich die Saison doch in kleinen Schritten dem Ende. Bevor es wieder kälter wird wollen wir das gute Wetter nutzen und noch einige Aufgaben auf unserer Anlage erledigen. Alle Mitglieder die in diesem Jahr noch Arbeitsstunden abzuleisten haben, können die Möglichkeit nutzen und sich bei der Vorstandschaft melden. Wir freuen uns auf eure Unterstützung und aktive Meldungen.

 

Vielen Dank. Die Vorstandschaft.

Ergebnisse 2. Mixed-Spiel

22.08.2020

 

Letzten Samstag spielten unserer Damen und Herren in der Mixed-Runde zusammen gegen die Spielgemeinschaft des TSG TC Gemmingen/TC RW Stebbach 1. Wie so oft musste die Begegnung über die Doppel entschieden werden, nachdem die Einzel mit 3:3 unentschieden endeten. Der Funken Glück war dieses Mal leider nicht auf unserer Seite. Lediglich Chantal Kühne und Thomas Schuster konnten ihr Doppel für sich entscheiden. Die Partie endete somit mit einem knappen 4:5 für die Gegner.

 

Das nächste Spiel findet in zwei Wochen am 05.09.2020 zu Hause gegen den TC Reihen 1 statt.

Ergebnisse 1. Mixed-Spiel

16.08.2020

 

Am vergangenen Sonntag hatte unsere Mixed-Mannschaft ihr erstes Spiel in diesr Saison. Se spielten auswärtsgegen den TC Elesenz 1 und gewannen mit einem deutlichen 7:2.

 

Das nächste Spiel findet am 22.08.20 zu Hause gegen den TSG TC Gemmingen/TC RW Stebbach 1 statt.

 

Ergebnisse 6.Spieltag

26.07.2020

 

Unsere Herren 1 hatten am vergangenen Sonntag nun auch ihr letztes Spiel in dieser Sommersaison. Nachdem sie aus den Einzeln mit 2:4 Rückstand rausgingen standen sie vor der riesen Herausforderung alle 3 Doppel gewinnen zu müssen. Doch die Gegner des TC Kirchardt 1 waren im Einser-Doppel leider zu stark. Unsere Jungs konnten nur zwei Doppel gewinnen und verloren somit mit einem Endstand von 4:5 ihr letztes Spiel. Mit dem Sieg gegen den TC Gemmingen 2 zwei Wochen zuvor konnten Sie somit die Runde mit dem vorletzten Tabellenplatz abschließen.

 

Somit endet für den TV Obergimpern zunächst die normale Gruppenphase. Doch mit dem Tennisspiel war es das in diesem Jahr noch lange nicht. Bereits am kommenden Samstag, den 1.08.20 findet das erste LK-Tagesturnier in diesem Jahr auf unserer Anlage statt und am 16. August beginnt die Mixed-Runde für unsere Spieler.

 

Alle Informationen zum Turnier und zu weiteren Ereignissen im Verein findet man wie immer auch auf unserer Homepage. Wir wünschen allen Teilnehmern ein paar spannende Matches und viel Erfolg

Zusammenfassung Mitgliederversammlung 2020

24.07.2020

 

Am vergangenen Freitag fand die Mitgliederversammlung des Tennisverein Obergimpern im Clubhaus des TSV statt. Neben der kompletten Vorstandschaft nahmen 14 weitere Mitglieder an der Versammlung teil. Klaus Gabel, der 1. Vorstand, begrüßte die Teilnehmer und sagte ein paar einleitende Worte zu den aktuellen Ereignissen im Verein. Er berichtete, dass der Verein trotz der Corona-Pandemie einen guten Start in die Saison hatte und dank der vielen aktiven Mitglieder und einer starken Vorstandschaft weiterhin auf stabilen Beinen steht. 

 

Eva Gabel, Sportwart des TV Obergimpern, gab einen Überblick über die sportlichen Ereignisse 2019 und die Spielergebnisse der aktuellen Saison. Die Pandemie konnte uns auch hier keinen Strich durch die Rechnung machen, alle Mannschaften nahmen an der diesjährigen Sommersaison teil. Erfreulich zu hören war zudem, dass in diesem Jahr wieder eine Mixed-Mannschaft gemeldet werden konnte, das erste Spiel findet am 16.8.20 statt. Neben der offiziellen Saison stehen auch in diesem Jahr die immer wieder gut besuchten LK-Tagesturniere auf dem Programm. Das Erste findet bereits am 1. August und das zweite am 27.09.2020 statt.

 

Unser 1. Jugendwart, Chantal Kühne, hob in ihrem Bericht die guten Teilnehmerzahlen im Kinder- und Jugendtraining hervor. Mit den ganz kleinen Sportlern konnte der Verein dieses Jahr 39 Kinder und Jugendliche vermelden. Auch die beiden Trainer Armin Haag und Axel Stilling  von der Tennisschule Kraichgau halfen uns wieder bei der Ausbildung unseres Nachwuchses. Chantal sprach den beiden einen großen Dank aus.

 

Heinrich Vetter, aktueller Kassier des TV Obergimpern, stellte die aktuelle finanzielle Situation des Vereins vor und erwähnte die Kerwe als auch die LK-Turniere als wichtige Einnahmequelle. Der Kassenprüfer Winfried Britsch konnte anschließend eine tadellose Kassenführung bescheinigen.

 

Bei den Neuwahlen standen die Posten für den 2. Vorsitz, der Kassier, der Schriftführer, der 1.  und 2. Jugendwart, sowie ein Beisitzer und die Kassenprüfer auf der Agenda. Veränderungen gab es bei der Stelle des Kassiers, hier wurde Monika Wieland gewählt. Zudem wurden Daniela Lakos als auch Dirk Schäfer als neue Kassenprüfer einstimmig gewählt. Die restlichen Posten blieben mit den bisherigen Vorstandsmitgliedern unverändert; Robin Zuth, Chantal Kühne, Hermann Kühne, Lorenz Winkler und Patrick Romeiß wurden für 2 weitere Jahre in ihrem Amt bestätigt. Mit den Neubesetzungen kam natürlich auch die Verabschiedung der Ehemaligen. Klaus Gabel bedankte sich im Namen der Vorstandschaft ganz herzlich bei Winfried Britsch und Heinrich Vetter für ihre langjährige Unterstützung im Vorstand und überreichte beiden eine kleine Aufmerksamkeit.

 

 

In der Aussprache wurde speziell das Thema „Plätze richten in Eigenleistung“ zum Schluss dann noch einmal innig diskutiert. Der 5-Jahres-Vertrag mit dem bisherigen Dienstleister ist ausgelaufen. Nun steht zur Wahl, einen neuen Vertrag abzuschließen oder die Plätze, wie viele Jahre zuvor, durch die eigenen Mitglieder richten zu lassen. Durch die Eigenleistung könnte der Verein seinen Finanzhaushalt deutlich stärken und hätte wieder Mittel für neue wichtige Anschaffungen und Renovierungsarbeiten. Wie wichtig es ist, dass gerade bei dieser Arbeit die Unterstützung aller Mitglieder erforderlich ist, wurde durch verschiedene Stimmen nochmal explizit hervorgehoben. Schlussendlich wird die Vorstandschaft dieses Thema in seiner nächsten Sitzung nochmal ausführlich besprechen und zeitnah eine Entscheidung treffen.

 

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung und wünscht seinen Mitgliedern weiterhin ein paar sonnige und schöne Stunden auf der Tennisanlage.

Bevorstehende Mitgliederversammlung 2020

 

Wie bereits mehrfach über diverse Medien mitgeteilt, findet am kommenden Freitag, den 24.07.20 die diesjährige Mitgliederversammlung des Tennisverein Grün-Gelb Obergimpern statt. Beginn ist um 19.00 Uhr im Clubhaus des TSV Obergimpern. Folgende Programmpunkte stehen auf der Tagesordnung:


1. Begrüßung
2. Berichte
3. Aussprache über Berichte
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Neuwahlen

6. Bestimmung der Kassenprüfer
7. Anträge
8. Ehrungen
9. Verschiedenes/Vorausschau

Ergebnisse 5. Spieltag

19.07.2020

 

Ein weiterer Spieltag liegt hinter unseren Mannschaften. Am vergangen Wochenende hatten die Herren 2 ihr letztes Spiel in dieser Saison. Auswärts gegen den TC BW 1929 Eberbach 2 verloren sie mit 2:7. Die zwei Punkte wurden im Einzel durch Edik Eisinger und im Doppel durch William Romeiß und Adik Eisinger erreicht. Mit drei Niederlagen müssen sich unserer Jungs in diesem Jahr leider mit dem letzten Tabellenplatz zufrieden geben.

Auch die Herren 1 konnten in ihrem vorletzten Spiel leider keinen Sieg für sich verzeichnen. Nachdem zunächst die Einzel mit 3:3 unentschieden ausgingen, verloren sie leider zwei der drei Doppel und mussten sich somit mit einem knappen 4:5 dem Gegner des TC Wiesenbach 1 geschlagen geben.

Am kommenden Wochenende endet auch für die Herren 1 die Saison; das letzte Spiel findet am Sonntag, den 26.07.20 auswärts gegen den TC Kirchardt 1 statt. Spielbeginn ist wie immer um 9:30 Uhr.

 

Erinnerung Mitgliederversammlung 2020

(am 24.07.2020)

 

Die Vorstandschaft des Tennisverein Grün-Gelb Obergimpern möchte an die bevorstehende Mitgliederversammlung am 24.07.20 um 19 Uhr im Clubhaus des TSV Obergimern erinnern und freut sich auf eine rege Teilnahme von seinen Mitgliedern.

Ergebnisse 4. Spieltag

12.07.2020

 

Das vergangene Wochenende brachte dem Tennisverein Obergimpern zwei Niederlagen und einen Sieg ein. Unsere Herren 60 konnten in diesem Jahr leider nicht ihre gewohnte gute Perfomance abrufen, sie mussten sich auch dem TSG Sinsheim-Dühren 1 mit 2:4 geschlagen geben. Für unsere Herren 60 endet somit aufgrund der reduzierten Teilnahme von Mannschaften bereits nach zwei Spielen die Saison.

 

Auch für die Herren 2 verlief der Spieltag am Sonntag ähnlich wie die Woche zuvor. Gegen den TK BW Asbach 1 konnten sie lediglich ein Doppel für sich entscheiden und verloren somit mit einem deutlchen 1:8. Kay Nekolny und Tomas Mayer holten den Ehrenpunkt.

 

Für die Herren 1 verlief das Spiel gegen den TC Gemmingen 2 dagegen super. Mit Unterstützung unseres neusten Zugangs Thomas Schuster, welcher sowohl im Einzel als auch im Doppel gleich punktete, konnten Sie die Gegner mit einem klaren 8:1 Endstand schlagen.

 

Am kommenden Wochenende stehen folgende Begenungen auf dem Plan:

 

So., 19. Juli, 9.30 Uhr

Herren 1 -TC Wiesenbach 1

TC BW 1929 Eberbach 2 - Herren 2

 

Ergebnisse 3. Spieltag

05.07.2020

 

Scheinbar unbesiegbar kämpfen sich unserer Damen dieses Jahr durch die Saison. Auch am dritten Spieltag konnten Sie sich gegen den TC Neckarelz 1 durchsetzen und gewannen schließlich mit einem knappen 5:4. Nach nur drei Spielen endet aufgrund der Corona-Pandemie somit für unsere Damen schon die Saision; mehr Mannschaften hatten sich leider dieses Jahr nicht angemeldet. Wir gratulieren unseren Mädels zum ersten Tabellenplatz und somit voräufig bereits zur Meisterschaft.

 

Sowohl für die Herren 60 als auch für die Herren 2 startete erst am vergangenen Wochenende die Saison. Die Herren 60 spielten auswärts gegen den TC Rot 1971 und verloren mit 2:4. Für die Herren 2 begann die Saison ähnlich schlecht, wie eine Woche zuvor, für unsere Herren 1. Sie mussten sich dem Gegner, dem TC Eschelbronn 2 mit einem 1:8 Endstand geschlagen geben.

 

Am kommenden Wochenende stehen folgende Begenungen auf dem Plan:

 

Fr., 10. Juli, 14.00 Uhr

Herren 60 - TSG TG Sinsheim-Dühren 1

 

So., 12. Juli, 9.30 Uhr

TC Gemmingen 2 - Herren 1

Herren 2 - TK BW Asbach 1

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

28.06.2020

 

Liebe Tennisfreunde,

 

der Tennisverein Grün-Gelb Obergimpern lädt alle Mitglieder, Gemeinderäte und die Vorstände der örtlichen Vereine zur diesjährigen Jahreshauptversammlung recht herzlich ein. Sie findet am Freitag, 24. Juli 2020 um 19.00 Uhr im Clubhaus des TSV Obergimpern statt.

 

Folgende Programmpunkte stehen auf der Tagesordnung:


1. Begrüßung
2. Berichte
3. Aussprache über Berichte
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Neuwahlen

6. Bestimmung der Kassenprüfer
7. Anträge
8. Ehrungen
9. Verschiedenes/Vorausschau

 

Anträge von Mitgliedern können bis zum 10. Juli 2020 schriftlich bei der Vorstandschaft eingereicht werden.

 

Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Beteiligung

Ergebnisse 2. Spieltag

28.06.2020

 

Am vergangenen Wochende traten unsere Damen zu ihrem zweiten Saisonspiel an. Diesmal ging es auswärts gegen den TC RW Lauda 1. Bei tollem Tenniswetter konnten sie ihre Siegesserie fortsetzen und gewannen mit einem deutlichen 8:1.

Für unsere Herren 1 lief das Auftaktspiel in der Saison 2020 leider nicht so gut. Auswärts gegen den TC BG Bad Rappenau konnten Sie lediglich ein Einzel für Sich entscheiden und verloren damit mit 1:8.

 

Am nächsten Wochenende finden folgende Begegnungen statt

 

Fr., 3. Juli, 14.00 Uhr

TC Rot 1971 1 - Herren 60

So., 5. Juli, 9.30 Uhr

Damen - TC Neckarelz 1

TC Eschelbronn 2 - Herren 2

Ergebnisse 1.Spieltag

21.06.2020

 

Der Start in die Saison 2020 war für unsere Damen-Mannschaft ein guter. Bei sonnigem Wetter traten unsere Spielerinnen zuhause gegen den TC Eschelbronn 1 an und gewannen mit einem deutlichen 7:2.

 

Am folgenden Sonntag spielen sowohl die Damen als auch die Herren 1.

 

So., 28. Juni 2020, 9:30 Uhr

TC RW Lauda 1 - Damen

TC BG Bad Rappenau - Herren 1

 

Saisonstart 2020

30.05.2020

 

Lange Zeit war aufgrund der Corona-Pandemie nicht klar wie es dieses Jahr mit der Tennissaison aussehen wird. Es standen viele Fragen im Raum. Darf überhaupt gespielt werden? Darf nur Einzel oder auch Doppel gespielt werden? Darf man zusammen Essen? etc.

 

Nach mehreren Verordnungen war dann aber Ende Mai endlich klar, die Saison 2020 darf starten.

 

Auftakt des TV GG Obergimpern macht am 21. Juni unsere Damen-Mannschaft.

 

Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start in die Saison und erfolgreiche und verletzungsfreie Spiele.

 

Die Vorstandschaft

Freigabe der Tennisplätze

20.05.2020

 

Zuerst kam Corona, dann kamen die Eisheiligen...der württembergische Tennisbund hat in einer offiziellen Ankündigung den Vereinen mitgeteilt, das der Tennisbetrieb zum 11.05.20 unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden darf.

 

Diese Auflagen wurden durch die Landesregierung in der neusten Auflage der Landesverordnung festgehalten. Voller Vorfreude aufs Tennisspielen machte sich die Vorstandschaft dran diese Auflagen rechtzeitig umzusetzen und die Anlage "Corona ready" zu machen. Doch sie haben die Rechnung ohne die Eisheiligen gemacht. Pünktlich zur geplanten Eröffnung der Tennisanlage sank die Temperatur und es setzte Frost und anschließend Regen ein; die Plätze konnten somit nicht rechtzeitig zum Spielen freigegeben werden und waren deshalb noch eine ganze weitere Woche gesperrt. Mit etwas Verspätung ist es nun aber endlich soweit, die Tennis-Saison auf der Anlage des TV GG Obergimpern kann offiziell los gehen. Seit vergangenem Montag dürfen die Mitglieder wieder auf die Anlage und Tennisspielen.

 

Dennoch gibt es so Einiges zu beachten. So ist aktuell zum Beispiel lediglich das Einzel-Spiel erlaubt, Doppel darf nicht gespielt werden. Auch sind die Mitglieder angehalten sich an die Abstandsregeln und alle weiteren Vorgaben zu halten, welche sowohl per Email verteilt wurden aber auch auf der Anlage ausgehängt sind.


Wie es mit der offiziellen Saison und den damit verbundenen Medenspielen aussieht, ist aktuell noch nicht final geklärt. Hier warten wir nach wie vor auf neue Informationen des BTV. Wir wünschen allen Mitgliedern einen guten Start in die Saison und viel Spaß beim Spiel. Bitte nehmt Rücksicht aufeinander und bleibt gesund.


Die Vorstandschaft

Mitgliederversammlung 2020

xx.xx.xxxx

 

Diese Seite ist gerade in Überarbeitung