Berichte 2018

Vorschau 6. LK-Turnier am 26.05.18

25.05.2018

 

Nur noch wenige Stunden und auf unserer Anlage findet das erste LK-Tagesturnier in diesem Jahr statt. Mittlerweile haben sich so viele Spieler angemeldet, dass in einer "Herren" und "Herren 40" Gruppe gespielt werden kann. Die ersten Spiele starten morgenfrüh bereits um 9 Uhr, alle Paarungen stehen fest. Weitere Details findet ihr hier.

 

Wir wünschen allen Teilnehmern ein erfolgreiches, spannendes und verletztungsfreies Turnier.

 

Für Essen und Trinken ist gesorgt; Zuschauer sind natürlich gerngesehene Gäste auf unserer Anlage.

Medenspiele im Mai 2018

14.05.2018

 

Unsere Mannschaften absolvierten an den letzten beiden Wochenenden ihre ersten Spiele. 

 

Unsere Juniorinnen U14 und U18 mussten sich in ihren ersten Spielen leider geschlagen geben. Die nächsten Spiele sind für den 16. Juni angesetzt.

 

Die Damen wurde im ersten Rundenspiel knapp besiegt, konnten im zweiten Rundenspiel dann aber deutlich punkten und ihren ersten Sieg nach Hause tragen. Das nächste Spiel findet am 17. Juni zu Hause gegen Adelsheim statt.

 

Ein schweren Start hatten bisher unsere Männer, sie mussten in den ersten beiden Rundenspielen mit gesundheitlichen Ausfällen antreten. Bisher konnte sie leider nur zwei Niederlagen einfahren. Auch hier findet das nächste Spiel am 17. Juni statt. Bis dahin sind hoffentlich alle wieder fit und einsatzbereit.

 

Ganz anders starteten unsere Herren 60 in die Saison. Sowohl das erste als auch das zweite Rundenspiel gewannen sie deutlich und führen somit bereits die Tabelle an. Nächster Gegner ist der VfL Kurpfalz Mannheim am 15. Juni.

 

Wir drücken unseren Mannschaften weiterhin die Daumen.

Start in die Sommersaison 2018

01.05.2018

 

Bereits letzte Woche haben die Herren ihr erstes Training auf den Außenplätzen absolviert. Diese Woche folgen die ersten Trainingstermine der Damen sowie für die Kinder und Jugendlichen. Alle Mannschaften befinden sich in der Vorbereitung für die ersten Begegnungen, denn dieses Wochenende beginnt für unsere fünf Mannschaften die Verbandsrunde.

 

Das erste Spiel findet am 4. Mai um 14.00 Uhr statt, unsere Herren 60 spielen auswärts gegen den TV Lußheim. Am Samstag, den 5. Mai folgen dann die ersten beiden Spiele unserer neuen Juniorinnen U14 und U18. Die U14 spielt gegen den TC RG Sulzbach, Beginn ist 9.30 Uhr; gespielt wird auf dem Tennisgelände ihrer Spielgemeinschaft in Kirchardt. Mittags folgt dann das erste Heimspiel der U18 gegen den 1. TC RW Wiesloch, Start ist um 14.00 Uhr; der Austragungsort für dieses Spiel ist Obergimpern

 

Am Sonntag, den 6 Mai geht es weiter mit den ersten Medenspielen unserer Damen und Herren. Das erste Heimspiel absolvieren die Herren gegen den TC Ittlingen, Beginn 9.30 Uhr. Unsere Damen fahren zum TSV Assamstadt auf ihr erstes Auswärtsspiel. Beginn ist hier ebenfalls um 9.30 Uhr.

 

Der Tennisverein Obergimpern wünscht allen Mannschaften einen guten Start und viel Erfolg. Zuschauer sind herzlich willkommen, die Mannschaften freuen sich über viel Unterstützung

Arbeitseinsatz

28.04.2018

 

Durch eine starke Beteiligung unserer Mitglieder konnte unsere Anlage heute fertig für die Saison gemacht werden. Altlasten für den Sperrmüll wurden entsorgt, der Weg zum Clubhaus wurde gereinigt, Äste und Gestrüpp wurden weggebracht und die Plätze 1-4 spielbereit gemacht.

 

Hier ein kleiner Eindruck zum Arbeitseinsatz.

 

Saisonbeginn + Arbeitseinsatz

21.04.2018

 

Die Sommersaison startet bald. Im Laufe der kommenden Woche sollen die Plätze durch die Fa. Nohe fertiggestellt werden. Bis zum 1. Medenspiel sind es nur noch 2 Wochen.

 

Um auch unsere Anlage bereit für die Saison zu machen ist am Samstag, den 28. April ein weiterer Arbeitseinsatz geplant. Wir bitten alle Mitglieder um rege Teilenahme und Unterstützung.

 

Die Vorstandschaft wünscht allen Spielerinnen und Spielern eine erfoglreiche und verletzungsfreie Saison 2018.

Mitgliederversammlung am 24. März 2018

25.03.2018

 

Vorstand Klaus Gabel begrüßte die anwesenden Mitglieder und  Gemeinderätin Anne-Silke Köhler im Clubhaus des TSV Obergimpern zur diesjährigen Mitgliederversammlung. 

 

Sportwart Robin Zuth ging in seinem Bericht zunächst auf die Ergebnisse der Mannschaften ein: Die Damen 2 erreichten in der 2. Kreisliga drei Siege aus sechs Begegnungen und spielten eine erfolgreiche Saison. Die Damen sicherten sich in einer schweren Gruppe in der 1. Bezirksklasse mit zwei Siegen den Klassenerhalt. Die Herren 60 hatten mit personellen Ausfällen zu kämpfen und wurden Vorletzter ihre Gruppe in der 1. Bezirksklasse. Die Mixed-Mannschaft spielte eine sehr gute Runde und wurde Gruppenzweiter in der starken 2. Bezirksliga. Am erfolgreichsten waren die Herren: Sie spielten eine sehr souveräne Saison und wurden mit nur einer Niederlage Gruppenzweiter der 1. Kreisliga. Im Frühjahr stiegen sie noch nachträglich in die 2. Bezirksklasse auf. Im Rückblick auf die durchgeführten Turniere und Veranstaltungen ging der Sportwart zunächst auf die Vereinsmeisterschaften ein: Im Herren Einzel siegte Patrick Romeiß, im Herren Doppel holten sich Marc Scholz und Dirk Schäfer den Titel der Vereinsmeister. Bei den Damen siegte Stefanie Romeiß. Im Doppel holten sich Daniela Lakos & Chantal Kühne den Titel. In diesem Jahr wurden außerdem zwei LK-Turniere durchgeführt, die wieder großen Anklang gefunden haben. Der Sportwart bedankte sich bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.

 

Jugendwart Patrick Romeiß zeigte sich erfreut über die vielen Teilnehmer im Kinder- und Jugendtraining. Er hob hervor, dass im Sommer und Winter durch die gut ausgebildeten Trainer wieder ein attraktives Training angeboten und durchgeführt werden konnte. Die Juniorinnen konnten sich im Damen-Wettbewerb beweisen und erreichten hier eine respektable Tabellenposition. Die Jugend-Vereinsmeisterschaften fanden wieder im September statt. Die Teilnehmer waren bei dem sehr gut organisierten Turnier wieder mit großer Begeisterung dabei. In der Wintersaison trainierten in diesem Jahr viele Kinder und Jugendliche auch in der Halle weiter. In der bevorstehenden Saison werden die Juniorinnen in einer Spielgemeinschaft mit dem TC Kirchardt in einer U14 und U18 Spielpraxis sammeln bzw. ausbauen. Die Planung der Trainingsgruppen für den Sommer findet in den nächsten Wochen statt. Jugendwart Patrick bedankte sich abschließend bei allen Helfern für ihre Unterstützung. 

 

Klaus Gabel verlas den Bericht von Kassier Heinrich Vetter, der nicht an der Versammlung teilnehmen konnte. Der Finanzbericht erläuterte die Einnahmen und Ausgaben des vergangenen Geschäftsjahrs. Kassenprüfer Robert Telcher berichtete von einer einwandfreien Kassenprüfung, es gab keinerlei Beanstandungen.

 

Vorstand Klaus Gabel dankte allen Vortragenden für die ausführlichen und informativen Berichte und lobte die gute Jugend- und Vereinsarbeit im vergangenen Jahr. Er dankte allen für ihr Engagement bei den durchgeführten Veranstaltungen und Turnieren.

 

Anschließend wurde die Vorstandschaft von der Versammlung einstimmig entlastet. 

 

Bei den darauf folgenden Neuwahlen wurden durch Rotationen in der Vorstandschaft einige Posten neu besetzt: Klaus Gabel wurde als 1. Vorstand wieder gewählt, neuer 2. Vorstand ist Robin Zuth, Patrick Romeiß wird zukünftig die Schriftführer-Position inne haben, das Amt des Sportwarts übernimmt Eva Gabel. Zum 1. Jugendwart wurde Chantal Kühne gewählt, Hermann Kühne ist 2. Jugendwart. Stefanie Romeiß und Lorenz Winkler wurden zu Beisitzern gewählt. Das Amt des Platzwarts bleibt unbesetzt. Robert Telcher und Winfried Britsch stehen weiterhin als Kassenprüfer zur Verfügung. Klaus Gabel dankte dem aus der Vorstandschaft ausscheidenden Berthold Kaufmann für seine langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft. Er bedankte sich auch bei Stefanie und Patrick Romeiß für die sehr gute Jugendarbeit in den vergangenen Jahren und freute sich dass beide in der Vorstandschaft in neuer Position erhalten bleiben. 

 

Von den Mitgliedern waren keine Anträge eingegangen. Die Vorstandschaft hatte eine Satzungsänderung beantragt, die von den Mitgliedern einstimmig angenommen wurde. Klaus Gabel gab zum Abschluss noch eine kleine Vorausschau auf die kommende Saison, die anstehenden Investitionen und Pläne der Vorstandschaft. In den Diskussionen wurde vor allem der unzumutbare Zustand des Zufahrtsweges zur Anlage diskutiert sowie Möglichkeiten das Getränkeangebot zu erweitern und bei abwesendem Clubhausdienst zugänglich zu machen. Klaus Gabel bedankte sich bei den Mitgliedern für ihr Kommen und den regen Gedankenaustausch und schloss die Versammlung.

Mitgliederversammlung am 24. März 2018

23.02.2018

 

Der Tennisverein Grün-Gelb Obergimpern lädt alle Mitglieder, Gemeinderäte und die Vorstände der örtlichen Vereine zur diesjährigen Jahreshauptversammlung recht herzlich ein. Sie findet am Samstag, 24. März, um 19:30 Uhr im Clubhaus des TSV Obergimpern statt. 

Folgende Programmpunkte stehen auf der Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Berichte
3. Aussprache über Berichte
4. Entlastung der Vorstandschaft
5. Neuwahlen
6. Anträge
7. Satzungsänderung
8. Verschiedenes / Vorausschau


Anträge von Mitgliedern können bis zum 10. März schriftlich bei der Vorstandschaft eingereicht werden.

Gruppeneinteilung und Spieltermine Sommer 2018 veröffentlicht

18.03.2018

 

Die Gruppengegner unserer Mannschaften und die Spieltermine für diesen Sommer stehen fest  Weitere Infos

 

Gleichzeitig gratulieren wir den Herren zum nachträglichen Aufstieg in die 2. Bezirksklasse!

Vorläufige Gruppeneinteilung Sommer 2018 veröffentlicht

19.01.2018

 

Die Gruppengegner unserer Mannschaften für diesen Sommer stehen fest (noch im vorläufigen Status). Weitere Infos

Die Spieltermine werden voraussichtlich im März veröffentlicht.

 

Gleichzeitig gratulieren wir den Herren zum nachträglichen Aufstieg in die 2. Bezirksklasse!