Aktuelle Berichte 2020

Freigabe der Tennisplätze

20.05.2020

 

Zuerst kam Corona, dann kamen die Eisheiligen...der württembergische Tennisbund hat in einer offiziellen Ankündigung den Vereinen mitgeteilt, das der Tennisbetrieb zum 11.05.20 unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden darf.

 

Diese Auflagen wurden durch die Landesregierung in der neusten Auflage der Landesverordnung festgehalten. Voller Vorfreude aufs Tennisspielen machte sich die Vorstandschaft dran diese Auflagen rechtzeitig umzusetzen und die Anlage "Corona ready" zu machen. Doch sie haben die Rechnung ohne die Eisheiligen gemacht. Pünktlich zur geplanten Eröffnung der Tennisanlage sank die Temperatur und es setzte Frost und anschließend Regen ein; die Plätze konnten somit nicht rechtzeitig zum Spielen freigegeben werden und waren deshalb noch eine ganze weitere Woche gesperrt. Mit etwas Verspätung ist es nun aber endlich soweit, die Tennis-Saison auf der Anlage des TV GG Obergimpern kann offiziell los gehen. Seit vergangenem Montag dürfen die Mitglieder wieder auf die Anlage und Tennisspielen.

 

Dennoch gibt es so Einiges zu beachten. So ist aktuell zum Beispiel lediglich das Einzel-Spiel erlaubt, Doppel darf nicht gespielt werden. Auch sind die Mitglieder angehalten sich an die Abstandsregeln und alle weiteren Vorgaben zu halten, welche sowohl per Email verteilt wurden aber auch auf der Anlage ausgehängt sind.


Wie es mit der offiziellen Saison und den damit verbundenen Medenspielen aussieht, ist aktuell noch nicht final geklärt. Hier warten wir nach wie vor auf neue Informationen des BTV. Wir wünschen allen Mitgliedern einen guten Start in die Saison und viel Spaß beim Spiel. Bitte nehmt Rücksicht aufeinander und bleibt gesund.


Die Vorstandschaft

Mitgliederversammlung 2020

xx.xx.xxxx

 

Diese Seite ist gerade in Überarbeitung