Vereinsmeisterschaften 2016

Vereinsmeisterschaften vom 12. bis 15. Mai 2016

16.05.2016

 

An Pfingsten kämpften die Herren vereinsintern um die Titel des Einzel- und Doppel-Vereinsmeisters 2016.

 

Die Herren hatten neben ihren Gegnern an diesem frischen Pfingstwochenende auch mit Wind und Regen zu kämpfen. Im Einzel traten sie zunächst in zwei Gruppen gegeneinander an und spielten anschließend die Platzierungen aus. Im Finale am Pfingstsonntag standen sich Thomas Schultz und Patrick Romeiß gegenüber. Sie lieferten ein packendes Finalspiel und spannende Ballwechsel. Beim Stand von 5:3 im zweiten Satz wehrte Patrick zunächst noch mehrere Matchbälle von Thomas ab. Die nächste Chance ließ sich Thomas dann jedoch nicht mehr nehmen und verwandelte den Matchball zum 6:4/6:4 Sieg. Thomas Schultz reiht sich damit erstmals in die Tafel der Vereinsmeister ein.

 

Im Doppel setzte sich im Modus Jeder-Gegen-Jeden Patrick Romeiß und Robin Zuth durch und sicherten sich damit nach spannenden Spielen den Titel der Doppel-Vereinsmeister.